<< zurück

The Sounds

Dass Schweden weit mehr als Abba zu bieten haben, wissen wir spätestens seit dem Rock-Power von Mando Diao. Und dass The Sounds genauso Power haben, ist auch logisch. Mit ihrem frechen 80erJahre angehauchten New-Wave-Punk sind sie definitiv mehr als ein blosser Abklatsch irgendeiner Sythie-Pop-Band der 80’s. Die punkpoppige Liveshow von Leadsängerin Maja Ivarsson wirkt extrem sexy – obwohl oder gerade weil sie den Scheissegal-Blick aufsetzt und loswalzt. Dies hat sie auch schon 2007 bewiesen, als ‚Gampel’ The Sounds erstmals kennenlernen durfte. Das neuste Album «Crossing The Rubicon» ist wieder aller bester Glam-Pop.

22.00 - 23.15 PlayStation Stage