<< zurück

Against me!

1997 war es: Da beackerte Tom Gabel die Strassen und Waschsalons Floridas mit seiner One-Man-Musik-Guerilla-Show. Rief auf zu Revolution und besserer Welt mit blosser Stimme und akustischer Gitarre. Und wurde als Floridas Punk-Billy-Brag bekannt. Ab und zu ein Freund als musikalische Unterstützung, so funktionierte es Jahre lang. Doch 2001 konsolidierte sich ein festes Bandgefüge. Against Me! waren geboren und damit ein Mix aus Folk, Punk, Country und melodiösem Hardcore. Die Do-It-Yourself-Underground Attitüde ist aber keineswegs vergessen. Zwischen 2002 und 2009 gabs fünf erfolgreiche Indie-Alben. In diesem Jahr erscheint mit «White crosses» eine neue Scheibe. Gabels Grundüberzeugungen sind seit eh und je die gleichen. Aufrütteln, appellieren, agitieren. Dass, worin diese Musikrichtung einzig Sinn macht, bringt Gabel authentisch zum Ausdruck: nicht Selbstmitleid, sondern aktiver Aufruf zur Beteiligung, Veränderung.

17.15 - 18.15 Stage 1